Die Palatia GmbH, als Tochterfirma der igr GmbH, beschäftigt sich als Erschließungsträger mit der Realisierung von Neubaugebieten.

Im Zusammenhang mit der Entwicklung zweier klimaneutraler Modell-Baugebiete in Saulheim und Wörrstadt (Baugebiet „Hinter der Bahn, 2.BA“) hat die Verbandsgemeinde Wörrstadt mit Unterstützung des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität/MKUEM ein Online-Handbuch für Kommunen in Rheinland-Pfalz "Klimaschutz, Energie und Klimawandelanpassung in Bebauungsplänen" erstellen lassen.

Die Planung des Umzugs ins ehemalige Pfaff-Areal Kaiserslautern schreitet voran.

Die igr GmbH freut sich, den erfolgreichen Abschluss der Planungsphase für ihren bevorstehenden Umzug in das ehemalige Pfaff-Areal Kaiserslautern bekannt zu geben. Nach intensiven Planungsrunden mit Architekten, Innenarchitekten und Fachplanern für die technische Gebäudeausrüstung sind die grundlegenden Planungen nun abgeschlossen, und das Projekt befindet sich im Detailplanungsstadium.

Am 10.11.2023 war es so weit: Nach nur 3-jähriger Planungszeit erfolgte der Startschuss für den Ausbau des 1. Bauabschnittes des 2,6 km langen Radweges zwischen Fischbach und Ruppertshain (Stadt Kelkheim/Taunus).

Ende September 2023 erhielt die igr-Gruppe eine umfassende Bewertung für die Bearbeitung von US-Projekten auf dem Flugplatz Ramstein der letzten Jahre in den Bereichen