Am 24.07.2018 haben sich 8 Jugendliche und ein Betreuer im Rahmen des von der EU geförderten Programmes „Jugendbegegnung YOUrope“ bei der igr eingefunden. An diesem Programm nehmen junge Menschen aus den drei Partnerstädten von Rockenhausen teil, um internationale Freundschaften zu schließen und über grenzübergreifende Themen zu diskutieren wie die Integration von Flüchtlingen, Ausbildungschancen im Ausland oder die Jugendarbeitslosigkeit.

Mitte April war der Baubeginn (erste 8,6 km)

Die igr hat ihren Tätigkeitsbereich erweitert.

Das o. g. Projekt ist ein Teil des Projektes Agglomeration Velika Gorica (VG) mit einer Kofinanzierung aus EU-Mitteln im Rahmen des operationellen Programms für Wettbewerbsfähigkeit und Kohäsion 2014-2020.

Auch in diesem Jahr fand die alljährliche Betriebsversammlung der igr im Hauptsitz in Rockenhausen statt.